Die Digitalisierung im öffentlichen Dienst

Die Digitalisierung im öffentlichen Dienst hat gerade erst begonnen. Big Data, Chat Bots, Künstliche Intelligenz, Selbstlernende Software - das alles bietet ungeahnten Nutzen für den Öffentlichen Dienst und die Bürgerinnen und Bürger in Deutschland. Auf dieser Seite berichten wir über die digitale Transformation des öffentlichen Dienstes.

Newsletter zur Digitalisierung im öffentlichen Dienst

Newsletter: E-Government, Open Data, Digitale Verwaltung

Newsletter
Der kostenlose Newsletter von oeffentlicher-dienst-news.de informiert unabhängig und zeitnah über alle Themenfelder, die Beamte und Angestellte im öffentlichen Dienst angehen. Einfach Ihre E-Mail-Adresse in das folgende Newsletter-Feld eintragen, absenden und die eingehende E-Mail in Ihrem Account bestätigen - fertig!

Details entnehmen Sie der Datenschutzerklärung...

netzpolitik.org-Recherche: So unsicher ist die IT deutscher Rathäuser

Ein Beitrag der Internetseite netzpolitik.org zeigt, wie bedenklich es in vielen Kommunen um die IT-Sicherheit bestellt ist. So stehen vertrauliche Informationen frei im Netz, Passwörter sind leicht zu erraten und es gibt eklatante Sicherheitslücken. Unser Lese-Tipp…

Kommune 5.0: Wenn Algorithmen regieren und verwalten

Nicht nur Facebook, Twitter, Google & Co. nutzen die Macht der Algorithmen, um ihre Nutzer zu analysieren. Auch Verwaltungen und Regierungen machen sie sich zu Nutze. Welche Chancen und Risiken darin stecken, erläutern im Video der Verwaltungswissenschaftler Dr. Mike Weber (Fraunhofer FOKUS) und Informatikerin Dr. Constanze Kurz (Chaos Computer Club, FAZ-Kolumne "Aus dem Maschinenraum"). Quelle: Das Video "Kommune 5.0: Wenn Algorithmen regieren und verwalten" gibt es im youtube-Account von heise online.

Meldungen