Karriere News Polizei

Polizeibeamte Schleswig-Holstein: 400 Stellenanhebungen für 2017 geplant

Die Landesregierung in Schleswig-Holstein will mit einem Beförderungsprogramm die Landespolizei stärken. Bis 2021 sollen jährlich 250 Stellenanhebungen vorgenommen werden – insgesamt profitieren davon rund 1200 Polizeibeamte. 2017 soll es 400 Stellenanhebungen geben.

„Allein 2017 wird es 400 Stellenanhebungen geben, die zu vielen zusätzlichen Beförderungen führen werden“, kündigte Innenminister Stefan Studt an. Er verwies auf den entsprechenden Kabinettsbeschluss zum Landeshaushalt 2017 vom 15. November 2016.

Jährlich bis zu 250 Stellenanhebungen

Darüber hinaus hat die Landesregierung vereinbart, bis zum 2021 jährlich bis zu 250 weitere Stellenanhebungen vorzunehmen. „Das ergibt unter dem Strich bis 2021 bis zu 1200 Stellenanhebungen. Damit verfolgen wir konsequent unser Ziel, eine in die Zukunft gerichtete Personalstruktur mit entsprechenden Entwicklungsmöglichkeiten zu schaffen“, sagte Studt.


Kostenloser Newsletter für Beamte und Angestellte


Newsletter +++ Jetzt anmelden für den kostenlosen Newsletter +++
Der kostenlose Newsletter von oeffentlicher-dienst-news.de informiert unabhängig und zeitnah über alle Themenfelder, die Beamte und Angestellte im öffentlichen Dienst angehen. Einfach Ihre E-Mail-Adresse in das folgende Newsletter-Feld eintragen, absenden und die eingehende E-Mail in Ihrem Account bestätigen - fertig!



500 zusätzliche Polizisten für Schleswig-Holstein

Der Minister verwies auf das von ihm im Februar vorgelegte Perspektivpapier zur Entwicklung der Landespolizei: „Das Papier wird weiter umgesetzt. Mit den geplanten Stellenhebungen stärken wir die Landespolizei über einen langen Zeitraum und schaffen zusätzliche strukturelle Sicherheit. 500 zusätzliche Polizisten, Erhöhung des Eingangsamtes auf A8 und zahlreiche Strukturverbesserungen: Wir bleiben klar auf Kurs!“ Der Minister gibt an, einen Masterplan zur Entwicklung der Landespolizei aufgestellt zu haben. Dieser Masterplan werde Schritt für Schritt umgesetzt.

Konstruktiver Dialog mit Polizeigewerkschaften

Studt dankte der Polizeibeamtinnen und Polizeibeamten für die geleistete Arbeit: „Die Beamtinnen und Beamten leisten Großartiges in Zeiten besonderer Herausforderungen.“ Der Minister betonte zudem, den konstruktiven Dialog mit den Berufsvert

Mehr Geld für die Beschäftigten - alle Infos zum TVöD 2018

TVöD-Tarifrunde 2018: Jetzt Newsletter abonnieren

Die TVöD-Tarifrunde 2018 steht bevor. Keine News verpassen und den kostenlosen Newsletter abonnieren!

Herzlichen Dank! Fast fertig - prüfen Sie ihr E-Mail-Postfach und bestätigen Sie den Link.