Sachsen Stellenanzeigen

Stellenanzeige: Amt für Bauordnung und Denkmalpflege der Stadt Leipzig sucht Abteilungsleiter/-in Verwaltung

Die Stadt Leipzig sucht für das Amt für Bauordnung und Denkmalpflege eine/einen Abteilungsleiter/-in Verwaltung.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Amt für Bauordnung und Denkmalpflege eine/-n

Abteilungsleiter/-in Verwaltung

Das Amt für Bauordnung und Denkmalpflege ist dem Dezernat Stadtentwicklung und Bau zugeordnet. Mit rund 100 engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ermöglicht das Amt den Erhalt des repräsentativen kulturellen Erbes der Stadt und fördert eine stetige und nachhaltige Weiterentwicklung.

Das erwartet Sie

  • Leitung der Abteilung mit zukünftig zwei Sachgebieten und 22 Beschäftigten
    • Personalführung und Personalentwicklung in der Abteilung
    • strategische Weiterentwicklung der Abteilung und ihrer Angebote, operative Verantwortung und Qualitätsmanagement
  • Verantwortung für die Koordinierung der Haushaltsplanung und -durchführung, des Jahresabschlusses und zentralen Buchhaltung des Amtes für Bauordnung und Denkmalpflege
  • Erarbeitung von Strategien, Leitlinien sowie Kenn- und Zielzahlen bezogen auf die amtsspezifischen Fach- und Finanzcontrollingsysteme
  • Steuerung der Optimierung der Aufbau- und Ablauforganisationen des Amtes
  • Unterstützung bei der Modernisierung, Digitalisierung und Automatisierung von Arbeitsabläufen und Entwicklung von Organisationsvorschlägen und Geschäftsprozessmodellen
  • Koordinierung der IT-gestützten Anwendungen sowie Weiterentwicklung und Implementierung von Fachapplikationen für das Amt
  • Vertretung des Amtes innerhalb der Stadtverwaltung entsprechend der Aufgaben
  • Führung des Stellenplanes des Amtes für Bauordnung und Denkmalpflege in Abstimmung und Zusammenarbeit mit dem Personalamt/Hauptamt
  • Ziel- und ergebnisorientierte Zusammenarbeit mit anderen Ämtern, Behörden und Partnern sowie Leitung von bzw. Mitwirkung in Facharbeits- und Projektgruppen

Das bringen Sie mit

  • wissenschaftlicher Hochschulabschluss in den Fachrichtungen Betriebswirtschaft, Verwaltungs- oder Rechtswissenschaften
  • mindestens dreijährige nachgewiesene Berufserfahrung in der Haushaltsplanung und -durchführung
  • mehrjährige berufliche Erfahrung in der Führung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern
  • Erfahrung in der Umsetzung und Führung von Veränderungsprozessen
  • Fähigkeit zur Führung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, gekennzeichnet durch einen kooperativen, motivierenden und teamorientierten Führungsstil
  • anwendungsbereite Kenntnisse im Kassen- und Haushaltsrecht sowie in der kommunalen Doppik
  • ausgeprägtes Selbstverständnis als Dienstleister in Verbindung mit einer starken Lösungsorientierung
  • Freude an der Gestaltung und dem Vorantreiben von Veränderungsprozessen, u.a. in den Bereichen Haushalt, Grundsatzfragen, Bauberatung sowie IT und Digitalisierung
  • kreatives Herangehen an komplexe Herausforderungen und Erarbeiten tragfähiger Lösungen
  • strategisches und konzeptionelles Denken und Handeln
  • ein souveränes Auftreten gepaart mit Durchsetzungsvermögen sowie Kritik- und Teamfähigkeit

Das bieten wir

  • eine nach der 14 Entgeltgruppe TVöD bewertete Stelle
  • einen Arbeitsplatz im Herzen einer von hoher Lebensqualität, sozialer und kultureller Vielfalt geprägten Stadt mit mehr als 600.000 Einwohnerinnen und Einwohnern
  • vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten und flexible Arbeitszeiten
  • drei Tage Bildungsförderung im Kalenderjahr
  • eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung
  • ein ermäßigtes Ticket für den Personennahverkehr („Job-Ticket“)

Ihre Bewerbung

Bitte lesen Sie vor einer Bewerbung unsere Hinweise zum Stellenbesetzungsverfahren.

Bitte beachten Sie, dass wir unsere Stellen nur nach Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung besetzen dürfen. Wir können Sie daher im weiteren Verfahren nur dann berücksichtigen, wenn Sie uns Nachweise hierüber vorlegen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit:

  • Bewerbungsschreiben
  • tabellarischem Lebenslauf
  • Nachweis über die erforderliche berufliche Qualifikation
  • Kopien von qualifizierten Dienst-/ Arbeitszeugnissen/ Beurteilungen, die nicht älter als drei Jahre sind
  • gegebenenfalls Referenzschreiben.

Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung die Stellenausschreibungsnummer 63 09/20 13 an und nutzen Sie für Ihre Bewerbung das Online-Bewerber-Portal auf www.leipzig.de/stellen.

Sollten Sie noch Fragen haben, dann beantworten wir Ihnen diese gern. Ansprechpartnerin für diese Ausschreibung ist Fr. Götze-Weber, Telefon: 0341 123-2787.

Ausschreibungsschluss ist der 28. Oktober 2020.

Die Stellenausschreibung als PDF-Download…

Kostenloser Newsletter zur TVöD-Tarifrunde 2020

Der Newsletter informiert aktuell über TVöD, TV-L und Beamtenbesoldung. Einmal im Monat direkt in Ihre E-Mail-Postfach: Wissen, Fakten und aktuelle Stellenanzeigen für den öffentlichen Dienst.

Sie haben sich erfolgreich angemeldet! Herzlichen Dank. Bitte prüfen Sie Ihren Mail-Eingang und ggbf auch den Spam-Ordner,