Stellenanzeigen

Stellenanzeige: Gemeinde Sulzbach (Taunus) sucht Sozialarbeiter*in bzw. Sozialpädagoge*in oder Diplom-Sozialarbeiter*in bzw. Diplom-Sozialpädagoge*in

Die Gemeinde Sulzbach (Taunus) sucht Sozialarbeiter*in bzw. Sozialpädagoge*in oder Diplom-Sozialarbeiter*in bzw. Diplom-Sozialpädagoge*in.

Die Gemeinde Sulzbach (Taunus) zählt als von der Einwohnerzahl her betrachtet kleinste Einheit des Main-Taunus-Kreises zu dessen ökonomischen Aushängeschildern. Die Gemeinde profitiert von ihrer günstigen Lage in unmittelbarer Nähe der Mainmetropole Frankfurt, dem dortigen Hauptbahnhof, dem Frankfurter Flughafen als Deutschlands größtem Verkehrsflughafen und internationaler Drehscheibe sowie der geringen Entfernung zur hessischen Landeshauptstadt Wiesbaden.

Die Gemeindeverwaltung ist ein modern aufgestelltes, kommunales Dienstleistungsunternehmen und hat rund 130 Beschäftigte.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unser Jugendhaus „Blaues Haus“ eine/n (m/w/d) in Vollzeit bzw. Teilzeit

Sozialarbeiter*in bzw. Sozialpädagoge*/in oder Diplom-Sozialarbeiter*in bzw. Diplom-Sozialpädagoge/*in

Die Aufgabenschwerpunkte dieser Stelle sind:

  • Offene, interkulturelle Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
  • Planung und Durchführung von Angeboten für Kinder und Jugendliche
  • Entwicklung bedarfsorientierter Angebote in Kooperation mit anderen Trägern
  • Planung, Vorbereitung und Durchführung von Ferien-/Freizeitmaß-nahmen in den Sommerferien für Sulzbacher Kinder und Jugendliche
  • Überprüfung und Fortschreibung der Konzeption im Team
  • Erledigung der mit dem Jugendhaus zusammenhängenden Verwaltungsarbeiten
  • Information und Berichte an die gemeindlichen Gremien
  • Teilnahme an Arbeitsgemeinschaften in Sulzbach (Taunus) und auf Kreisebene

Ihr Profil:

  • Ein abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Soziale Arbeit bzw. Sozialpädagogik (Diplom/B.A.) oder den Abschluss als staatlich anerkannte/r Sozialarbeiter/in bzw. Sozialpädagoge/-in
  • Kreative und engagierte Mitarbeit bei der Weiterentwicklung und Gestaltung der Jugendarbeit in unserer Gemeinde
  • Freude am selbständigen Arbeiten und zur Teamarbeit
  • Sehr gute soziale und kommunikative Kompetenz
  • Bereitschaft zur Arbeit auch außerhalb der üblichen Dienstzeiten
  • Bereitschaft zur beruflichen Fortbildung
  • Pkw-Führerschein

Wir bieten Ihnen:

  • Eine Vergütung nach der Entgeltgruppe S 11 b TVöD-VKA
  • Eine abwechslungsreiche, vielschichtige und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Tarifliche Leistungen, wie z.B. Jahressonderzahlung, Teilnahme an leistungsorientierter Bezahlung, betriebliche Altersversorgung
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Teilnahme an Fortbildungsangeboten

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Mit der Abgabe der Bewerbung willigt die Bewerberin / der Bewerber in eine Speicherung der personenbezogenen Daten während des Bewerbungsverfahrens ein. Ihre Bewerbungsunterlagen vernichten wir 5 Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens. Ein Widerruf dieser Einwilligung ist jederzeit möglich.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann richten Sie bitte Ihre Bewerbung mit den vollständigen Unterlagen bis zum 31.01.2023 an den

Gemeindevorstand der Gemeinde Sulzbach (Taunus)
Hauptstraße 11 in 65843 Sulzbach (Taunus)
oder an christine.meissner@sulzbach-taunus.de

Für Fragen stehen Ihnen die Fachbereichsleiterin Organisation und Personal, Frau Meißner

(Tel. 06196/70 21- 200) sowie der Fachbereichsleiter Bürgerservice, Sicherheit, Ordnung Verkehr, Herr Stahl, (Tel. 06196/70 21 – 300) gerne zur Verfügung.