Stellenanzeigen

Stellenanzeige: KölnBusiness Wirtschaftsförderung sucht Mitarbeiter*in (w/m/d) Office Management – Schwerpunkt Vergabe

Köln

Die KölnBusiness Wirtschaftsförderung sucht eine/n Mitarbeiter*in (w/m/d) Office Management – Schwerpunkt Vergabe.

Die KölnBusiness Wirtschaftsförderung sucht eine/n

Mitarbeiter*in (w/m/d) Office Management – Schwerpunkt Vergabe

Standort: Köln, Teilzeit (25 Stunden), Elternzeitvertretung vorerst befristet auf 1 Jahr

In Deutschlands attraktivster Metropole gibt es derzeit auch die interessantesten Jobs in der deutschen Wirtschaftsförderung: Als Tochterunternehmen der Stadt Köln kümmert sich die KölnBusiness Wirtschaftsförderung umfassend um Unternehmen, Investor*innen, Gründer*innen und Fachkräfte. Mit zahlreichen Projekten und Angeboten fördern wir die Entwicklung des Wirtschaftsstandorts und der „Marke“ Köln.

Für unser stetig wachsendes und engagiertes Team suchen wir Verstärkung im Bereich Office Management. Eine Riesenchance – für den Standort Köln und für Dich! Unser Team freut sich auf Dich und Deine Expertise.

Verstärke unser Team zum nächstmöglichen Zeitpunkt.

Deine Aufgaben:

  • Zentraler Ansprechpartner und Koordinator sämtlicher Vergabeprozesse bei der KölnBusiness
  • Beratung und Schulung der Mitarbeiter und Bereichsleiter in diversen vergabetechnischen Fragestellungen sowie Prüfung konkret anfallender vergaberechtlicher Fragestellungen
  • Abwicklung der konkreten Geschäftsprozesse zur Beschaffung von Liefer- und Dienstleistungen sowie freiberuflichen Leistungen unter- und oberhalb des EU-Schwellenwertes:
    • Planung der Ausschreibungen in Absprache mit den Projektverantwortlichen
    • Wahl und Begründung der Vergabeart
    • Erstellung der Vergabeunterlagen sowie des Veröffentlichungstextes und Veröffentlichung der Ausschreibung auf E-Vergabe-Plattformen
    • Vergaberechtliche Beratung der Geschäftsbereiche (insbesondere zu Ausschreibungstauglichkeit von Bewerbungsbedingungen, Leistungsbeschreibungen, Eignungs- und Zuschlagskriterien sowie der Bewertungsmatrix)
    • Durchführung des Schriftverkehrs mit den Bietern sowie Beantwortung von Bieterfragen
    • Prüfung und Wertung eingegangener Angebote und Teilnahmeanträge gemeinsam mit den Projektverantwortlichen
    • Moderation bei der Durchführung von Bietergesprächen und Vergabeverhandlungen
    • Versand von Zuschlags-, Ablehnungsinformationen/ Bekanntmachung vergebener Aufträge bei Bedarf
    • Prüfung der Vergabedokumentationen
  • Weiterentwicklung und fortlaufende Optimierung des Beschaffungsprozesses und Erstellung relevanter Vorlagen
  • Aufstellung und Führung der Vergabeakten für die Beschaffungsprojekte sowie zentrales Verwalten von Verträgen (Dokumentenmanagement)
  • Unterstützung des Office Managements

Dein Profil:

  • Abgeschlossenes Studium (Rechtswissenschaften oder Wirtschaftsrecht) oder vergleichbare Ausbildung, z.B. als Verwaltungsfachangestellte/r, Rechtsanwaltsfachangestellte/r
  • Du verfügst über fundierte Kenntnisse und mehrjährige praktische Erfahrungen bei der Durchführung von Ausschreibungen
  • Du bringst fundierte Fachkenntnisse im Vergabe- und Vertragsrecht mit (GWB, VgV, VOL, UVgO, Korruptionsbekämpfungsgesetz und andere Vorschriften),
  • Kenntnisse in eVergabe-Plattformen sind wünschenswert
  • Kenntnisse im Bereich der öffentlichen Verwaltung sind von Vorteil
  • Du verfügst über sehr gute Office-Kenntnisse
  • Du bist kommunikationsstark, ergreifst Eigeninitiative und besitzt ein hohes Maß an Kundenorientierung
  • Du arbeitest selbstständig, strukturiert und gewissenhaft
  • Du verfügst über ein gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen zur Darlegung komplexer Sachverhalte
  • Du bist auch in Stresssituationen belastbar und bleibst bei hohem Arbeitsaufwand stets souverän

Wir bieten:

  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in der viertgrößten Stadt Deutschlands mit vielen national und international tätigen Unternehmen
  • Echte Gestaltungsspielräume in einem engagierten und agilen Team
  • Ein attraktives Arbeitsumfeld in der Kölner Innenstadt mit modernster technischer Ausstattung
  • Flache Hierarchien, kurze Entscheidungswege, eine offene Unternehmenskultur
  • Eine vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Flexibles, mobiles Arbeiten und eine gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Eine leistungsgerechte Vergütung nach TVÖD

Du willst mit anpacken?

Bitte bewerbe Dich online mit Deinen vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Deines frühestmöglichen Eintrittstermins.

Die KölnBusiness Wirtschaftsförderung fördert die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und begrüßt deshalb Bewerbungen unabhängig von ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, eventueller Behinderung oder sexueller Identität. Schwerbehinderte und gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Kontakt

KölnBusiness Wirtschaftsförderungs-GmbH
Emine Ates
Human Resources
Börsenplatz 1
50667 Köln ​
Telefon: 0221 99501-421
Mail: emine.ates@koeln.business