Stellenanzeigen

Stellenanzeige: Stadt Düsseldorf sucht Sachbearbeitung (m/w/d) Gebührenerhebung Institut für Verbraucherschutz und Veterinärwesen

Junges Team im öffentlichen Dienst
Anzeige

Die Stadt Düsseldorf sucht eine Sachbearbeitung (m/w/d) Gebührenerhebung für das Institut für Verbraucherschutz und Veterinärwesen im Amt für Umwelt- und Verbraucherschutz.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Sachbearbeitung (m/w/d) Gebührenerhebung
für das Institut für Verbraucherschutz und Veterinärwesen im Amt für Umwelt- und Verbraucherschutz

BesGr A 8 LBesO oder EG 8 TVöD

Das Institut für Verbraucherschutz und Veterinärwesen nimmt die Aufgaben des gesundheitlichen Verbraucherschutzes und des Veterinärwesens der Landeshauptstadt Düsseldorf wahr.

Aufgabe der Lebensmittelüberwachung ist es, Verbraucher*innen vor gesundheitlichen Gefahren durch Lebensmittel, Tabakerzeugnisse, kosmetische Mittel und Bedarfsgegenstände sowie vor Irreführung und Täuschung zu schützen.

Aufgabe der Veterinärüberwachung ist es, Tierseuchen zu verhüten und zu bekämpfen, die Menschen vor gesundheitlichen Gefahren durch Krankheitserreger tierischen Ursprungs zu schützen, das Leben und Wohlbefinden der Tiere zu erhalten und Leiden der Tiere zu verhüten. Sie soll auch vor Irreführung und Täuschung durch Lebensmittel und Erzeugnisse tierischer Herkunft schützen. Darüber hinaus hat sie die Aufgabe, die Umwelt vor schädlichen Einflüssen zu bewahren, die von Tieren, tierischen Erzeugnissen und Abfällen ausgehen können.

Die Tätigkeiten der Lebensmittel- und Veterinärüberwachung sind weitgehend gebührenpflichtig. Wir suchen eine*n Mitarbeiter*in für die Sachbearbeitung Gebührenerhebung, -realisation und Einnahmeüberwachung. Sie arbeiten in einem Team von 11 Kolleg*innen.

Ihre Aufgaben unter anderem:

  • Festlegung der relevanten Gebührentatbestände und Entwicklung eines weitgehend automatisierten Abrechnungsverfahrens
  • Berechnung der Gebührenhöhe und Erstellung der Gebührenbescheide
  • regelmäßiges Controlling der eingehenden Gebühren und Berichterstattung
  • Beantwortung schriftlicher und mündlicher Anfragen der Zahlungspflichtigen
  • Aufbereitung von Fällen für anstehende verwaltungsgerichtliche Auseinandersetzungen.

Ihr Profil:

  • Verwaltungsfachangestellte*r, Verwaltungswirt*in oder eine abgeschlossene mindestens dreijährige kaufmännische Berufsausbildung
  • sorgfältige, strukturierte Arbeitsweise mit gutem Zahlenverständnis und hoher Analysefähigkeit
  • Initiative, Einsatzbereitschaft, gute Selbstorganisation sowie Teamfähigkeit
  • sehr gute MS-Office Kenntnisse insbesondere mit MS Excel werden vorausgesetzt
  • sicheres und verbindliches Auftreten mit guter mündlicher und schriftlicher Ausdrucksfähigkeit.

Was Sie sonst noch wissen sollten:

Die Stelle ist mit der Hälfte der regelmäßigen Arbeitszeit zu besetzen. Die Einstellung erfolgt unbefristet im Arbeitsverhältnis zu den Bedingungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD). Bei Vorliegen der laufbahnrechtlichen Voraussetzungen ist eine Einstellung im Beamtenverhältnis möglich.

Wir leben Vielfalt.

Wir bekennen uns ausdrücklich zu Vielfalt in unserem Arbeitsumfeld und freuen uns über die Bewerbungen aller Talente – unabhängig von Alter, Geschlecht und geschlechtlicher Identität, ethnischer, kultureller und sozialer Herkunft, Religion und Weltanschauung, Behinderung, sexueller Orientierung und Identität. Deshalb hat die Landeshauptstadt Düsseldorf die Charta der Vielfalt unterzeichnet: www.charta-der-vielfalt.de. Wir freuen uns über Bewerbungen von Frauen und bevorzugen Frauen nach Maßgabe des LGG NRW in Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sowie gleichgestellter behinderter Menschen im Sinne des § 2 SGB IX sind erwünscht.

Bitte bewerben Sie sich online bis zum 7. Juni 2024 über den Link:

https://karriere.duesseldorf.de/sachbearbeitung-gebuehrenerhebung-de-f5153.html?agid=19

Bei Rückfragen bitten wir um Angabe der Kennziffer 19/06/03/24/303.

Ansprechpartnerin:
Celina Fischer,
Telefon 0211 89-92218,
Landeshauptstadt Düsseldorf
Hauptamt,
Moskauer Straße 25,
40227 Düsseldorf

Anzeige