Karriere Kommune News NRW

Stellen Öffentlicher Dienst: Stadt Mönchengladbach sucht Ingenieure, Techniker und Architekten

Ingenieure, Techniker und Architekten aufgepasst – die Stadt Mönchengladbach sucht Verstärkung im Baubereich und in der Verwaltung. Wir zeigen, um welche Stellen es geht.

Die Stadt Mönchengladbach sucht Fachkräfte für die Zukunft. Aktuell hat die Stadt am Niederrhein Stellen für Ingenieure der Fachrichtung Elektrotechnik, für Architekten (Diplom und Bachelor) für den Baubetrieb und das Baumanagement sowie für Tiefbautechniker/Straßenbaumeister ausgeschrieben.

Mönchengladbach: Stellen im Bürgerservice ausgeschrieben

Auch der Fachbereich Bürgerservice, Abteilung Ausländerwesen sucht neue Teammitglieder, es werden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für den nichttechnischen Verwaltungsdienst in den Laufbahngruppen 1 und 2 (jeweils erstes Einstiegsamt) gesucht.

Öffentlicher Dienst Mönchengladbach: Chancengleichheit und Vereinbarkeit

Mit 3.100 Mitarbeiter/-innen ist die Stadtverwaltung einer der größten Arbeitgeber der Region. Chancengleichheit und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf sind Bestandteile der gelebten Personalpolitik der Stadtverwaltung Mönchengladbach, heißt es in der Ausschreibung. Begrüßt werden Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls bevorzugt.

Mönchengladbach: Wachsende Metropole

Mönchengladbach ist mit fast 270.000 Einwohnern eine wachsende Großstadt am linken Niederrhein. Ihr Charakter ist geprägt durch urbanes Flair in grüner Umgebung – nicht umsonst nennt man die Stadt mit ihren zahlreichen Parks und Grünanlagen auch „Großstadt im Grünen“. Mönchengladbach ist Hochschulstandort, verfügt über eine vielfältige Schullandschaft und ein breit gefächertes kulturelles Leben.

Die aktuellen Stellenanzeigen der Stadt Mönchengladbach finden Sie auf unserer Partnerseite www.stellenblatt.de

Mehr Geld für die Beschäftigten - alle Infos zum TVöD 2018

TVöD-Tarifrunde 2018: Jetzt Newsletter abonnieren

Die TVöD-Tarifrunde 2018 steht bevor. Keine News verpassen und den kostenlosen Newsletter abonnieren!

Herzlichen Dank! Fast fertig - prüfen Sie ihr E-Mail-Postfach und bestätigen Sie den Link.