Stellenangebote: Jobbörsen für den öffentlichen Dienst

Jobbörsen: Stellenangebote für den öffentlichen Dienst – Interamt, bund.de und Co.

Jobbörsen mit Stellenangeboten für den öffentlichen Dienst. Wir zeigen die großen Stellenbörsen für den Staatsdienst. Zudem gibt es Tipps für die Bewerbung und Registrierung auf Interamt. Arbeitgeber erfahren, wie die Registrierung funktioniert und wo sie alternativ eine Stellenanzeige inserieren können.

Inhalt

Sie suchen einen neuen Job oder Sie sind Arbeitgeber im öffentlichen Dienst? Dann stellen wir Ihnen hier die zentralen Stellenbörsen für den öffentlichen Dienst vor. Wir zeigen Ihnen, wo Sie Stellenangebote für den Öffentlichen Dienst finden: Dazu gehören die Plattformen Interamt, bund.de und Staport.

Staport: Stellenbörse für den Öffentlichen Dienst

Auf Staport finden Sie Stellen und Jobangebote aus allen Bereichen des öffentlichen Dienstes: Vom technischen Dienst, über den Bildungs- und Erziehungsbereich bis hinzu zur Polizei und dem Bundesnachrichten. Staport ist die Stellenbörse von oeffentlicher-dienst-news.de in Kooperation mit Stellenanzeigen.de – einem der größten Online-Jobportale in Deutschland. Die Webseite bietet unter anderem die Suche im Gesamtpool der Stellen an, als auch eine Navigation nach Berufsbildern und Standorten in Deutschland.

Zur Stellenbörse...

Öffentliche Arbeitgeber: Inserieren Sie kostengünstige Stellenanzeigen

Sie sind Arbeitgeber im öffentlichen Dienst? Sie suchen schnell und kostengünstig Fachkräfte für eine Behörde, ein Krankenhaus, eine Kommune, ein öffentliches Unternehmen oder ein Ministerium? Dann buchen Sie unsere digitalen Dienste und Kompetenzen, um schnell und kostengünstig neue Mitarbeiter zu finden. Unser Stellenportal bietet direkten Zugang zu spezialisierten Fachkräften des öffentlichen Dienstes – aus der Verwaltung, der IT, dem Gesundheits- und Sozialwesen oder aus dem Sicherheitsbereich.

Für Arbeitgeber: Jetzt Anzeige schalten...

Stellenanzeige schalten: Digitales Know-how und Kompetenz

Auf unserer Webseite und dem dazugehörigen Stellenportal erreichen Sie exklusiv Beschäftigte im öffentlichen Dienst. Zudem ist unsere Seite gut auf Google verlinkt. Menschen, die einen Job im öffentlichen Dienst suchen, finden den Weg zu uns. Unsere Webseite erreicht monatlich zwischen 300.000 und 650.000 LeserInnen. Zudem vermarkten wir Ihre Inserate auch in unserem Newsletter, der monatlich an mehr als 30.000 Abonnentinnen und Abonnenten versendet wird – Tendenz steigend. Wenn Sie Ihre Anzeige auf unserem Portal veröffentlichen, sorgen wir dafür, dass das Angebot bestmöglich sichtbar ist.

Für Arbeitgeber: Jetzt Anzeige schalten...

Kosten für eine Stellenanzeige

Wir bieten Ihnen drei Paketvarianten an, mit denen Sie Ihr Stelleninserat platzieren. Sie senden uns dafür eine Worddatei mit allen Angaben zu dem Jobangebot, wir setzen die Anzeige nach ihren Wünschen um und vermarkten diese entsprechend den vereinbarten Optionen. Diese lauten (alle zzgl Umsatzsteuer):

  • Paket TALENT: 299 Euro für 30 Tage
  • Paket STANDARD: 399 Euro für 30 Tage inklusive Newsletter
  • Paket STRATEGIE: 699 Euro 60 Tage / 2x im Newsletter / zzgl SEO-Strategie
Für Arbeitgeber: Jetzt Anzeige schalten...

Interamt: Stellenbörse des öffentlichen Dienstes

Interamt.de ist eine Jobbörse für den Öffentlichen Dienst. Neben Stellenangeboten bietet interamt.de die Möglichkeit  für BewerberInnen ein eigenes Profil anzulegen. Viele Stellen etwa bei einigen Bundesministerien verlangen, dass man sich über interamt.de bewirbt. Die Vorgehensweise: Alle Unterlagen wie den Lebenslauf, das Anschreiben sowie Arbeitsproben und Zeugnisse werden in das eigene Profil hochgeladen und automatisch an die jeweilige Personalstelle gesandt. Der  Vorteil: Die gesamten Unterlagen liegen nun für weitere Bewerbungen bereit. Die Stellensuche funktioniert auch ohne eigenes Profil. Die Seite hält zudem einige interessante Tipps für die Bewerbung bereit. Das Webportal Interamt ist eine von mehreren großen Webseiten, die Stellenangebote des öffentlichen Dienstes anbieten. Laut wikipedia werden dort jährlich rund 60.000 Stellen inseriert.

E-Recruting im öffentlichen Dienst

Das Portal versteht sich als Anbieter für E-Recruting im öffentlichen Dienst. So gibt es Stellen aus allen Bereichen der öffentlichen Hand, von Ministerien, Kommunen, Polizeidienststellen und öffentlichen Unternehmen. Der Vorteil für Arbeitgeber und BewerberInnen: Sie können den gesamten Bewerbungsvorgang über Interamt abwickeln.

Arbeitgeber: So inserieren Sie auf Interamt – Registrierung nötig

Für Arbeitgeber oder auch Dienstherren ist es einfach, eine Stellenanzeige zu inserieren. Denn das Portal bietet alles, was Unternehmen, Verwaltungen und Behörden benötigen. Um ein Inserat aufzugeben, müssen sich Arbeitgeber registrieren. Zwei Stellenangebote sind kostenlos, ab dem 3. ist eine Gebühr fällig.

Interamt: Gesellschaft ist Betreiber

Interamt ist seit 2008 online. Zuerst wurde das Portal durch die Deutsche Telekom betrieben. Seit Januar 2020 betreibt die DVZ M-V GmbH die Seite. Bereits seit dem 1. Juli 2019 betrieb sie im Auftrag der Deutschen Telekom AG die Anwendung in ihrem Rechenzentrum in Schwerin. Die DVZ M-V ist eine Gesellschaft des Landes Mecklenburg-Vorpommern.

Leistungen von Interamt

Als Stellenbörse bietet Interamt sowohl den öffentlichen Arbeitgebern als auch den BewerberInnen eine umfassende Nutzung an. So kann der gesamte Bewerbungsprozess auf der Plattform abgewickelt werden. Unter anderem gehören dazu:

• kostenlose Ausschreibungen auf dem Stellenportal
• vollständige Nutzung der Funktionen des Bewerbermanagements
• Nutzung kostenpflichtiges Tool für den gesamten Bewerbungsprozess
• Viele Optionsmöglichkeiten für Arbeitgeber
• auch nach Abschluss des Auswahlverfahrens können die Daten ausgewertet werden.

Hier geht’s zur Stellensuche auf interamt.de


Zentrale Online-Portal Bund.de

Bund.de ist das zentrale Online-Portal für Bürgerinnen und Bürger, um sich über Leistungen, Stellen und Ausschreibungen im öffentlichen Sektor zu informieren. So finden sich auf dem Portal Jobs in der Bundes-, Landes- und Kommunalverwaltung. Die Seite ist sehr benutzerfreundlich. Unter anderem können Newsletter passgenau auf den eigenen Traumjob abonniert werden. Auch für einen RSS-Feed zu den Stellenangeboten kann man sich ohne großen Aufwand als Abonnent anmelden. Laut eigener Darstellung befinden sich im Schnitt rund 1200 Jobangebote und 300 Ausbildungsplätze. Das Informationsangebot von bund.de wird täglich aktualisiert und zudem stetig ausgebaut. Das Portal wird eigenen Angaben zu Folge mehr als 1,4 Millionen Mal im Monat aufgerufen.

Hier geht es direkt zu den Stellenangeboten

Tipps und Tricks: Karriere im Staatsdienst

Es gibt hunderte verschiedener Berufe, die im öffentlichen Dienst angeboten werden. Um sich orientieren bieten wir eine Übersicht über Berufsbilder, Karriereoptionen, Bezahlung. Zudem gibt es Tipps und Tricks für den Bewerbungsprozess.

Mehr zur Karriere im öffentlichen Dienst…


Ratgeber für eine Ausbildung im öffentlichen Dienst

Karriere im öffentlichen Dienst: Tipps für Bewerbung und Vorstellungsgespräch